Für Mamas nach der Geburt – Frayas Kräuterkissen

Nachdem ich euch meine selbst genähten und mit Wildkräutern gefüllten Kräuterkissen vorgestellt habe, möchte ich euch noch eine schöne Geschenkidee für junge Mütter zeigen. Nach der Geburt ist Erholung im Wochenbett angesagt, die Frauen sind in dieser Zeit ja besonders schutzbedürftig.

Das Rezept für Freyas Kräuterkissen ist aus dem Buch Wildkräuterapotheke von Doris Grappendorf:

Ein kleines Kissen mit Bettstrohkräutern wie z.B. Schafgarbe, Johanniskraut, Thymian, Kamille, Frauenmantel, Gänseblümchen füllen und zunähen. Diese heilenden und desinfizierenden Kräuter sollen entspannen, schützen und eine Infektion verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.