Birken – Peeling

Das Buch „mein Stadtkräuter Buch“ von Ursula Stratmann habe ich kürzlich entdeckt und direkt verschlungen. Es ist kein Bestimmungsbuch im klassischen Sinne. Die Autorin beschreibt sehr kurzweilig wie sie durch die Stadt geht und alle essbaren Pflanzen genießt. Sie geht sehr pragmatisch an die Wildkräutersuche heran, das hat mir sehr gut gefallen und mich öfter zum Schmunzeln gebracht. Wirklich sehr empfehlenswertes.

Gestern habe ich aus diesem Buch das Rezept für das Peeling mit Birkenblätter ausprobiert, das möchte ich mit euch teilen.

Birkenpeeling

1 Handvoll junge Birkenblätter

60 ml Mandelöl

4 EL Zucker

1 TL Meersalz

Ich habe die Blätter mit dem Zucker und dem Salz im Thermomix zerkleinert und dann mit dem Mandelöl vermischt.

Ich musste es natürlich gleich ausprobiert und ich sage euch, es ist wirklich richtig toll geworden. Am besten ihr benutzt das Peeling in der Dusche. Rubbelt eure Haut richtig schön ab und duscht euch ab. Eure Haut fühlt sich danach richtig zart an. Ich bewahre das Birkenpeeling im Kühlschrank auf, ob das unbedingt notwendig ist, weiß ich allerdings nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.