Habt ihr einen Lieblingsbaum?

Mein Lieblingsbaum ist eine Stieleiche (Quercus robur) und steht in Offenbach-Rumpenheim in der Schlossgartenstraße direkt am Straßenrand. Immer wenn ich an ihm vorbeifahre, egal um welche Jahreszeit, freue ich mich. Er sieht so erdverbunden und mächtig aus. Er soll schätzungsweise 300 Jahre alt sein. Ich würde mich so gerne mal mit ihm über sein Leben unterhalten… Im Jahr 2013 habe ich monatlich ein Foto von diesem tollen Baum gemacht und die Bilder als Kalender zu Weihnachten verschenkt. Im Jahr  2016 wurde er mit acht weiteren Bäumen zum Baumdenkmal erklärt und steht seitdem unter besonderem Schutz.

Einzelbäume werden unter be­sonderen Schutz gestellt, wenn sie aufgrund ihres Alters, ihrer Seltenheit oder ihrer besonderen
Wuchsform oder Schönheit das Stadt- oder Landschaftsbild prägen.

In diesem Jahr wurde er nun genau untersucht, ob er noch standsicher ist. Seine Daten sind: Stammdurchmesser: 134 cm,
Kronendurchmesser: 14 m
Höhe: 11m

Schutzgrund: Eigenart, Schönheit
(besondere Wuchsform, Mächtigkeit, Ortsbild
prägend, Solitärbaum am Ortseingang)

Sieht er nicht wirklich toll aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.