Kategorie: Mythologie

Habt ihr einen Lieblingsbaum?

Mein Lieblingsbaum ist eine Stieleiche (Quercus robur) und steht in Offenbach-Rumpenheim in der Schlossgartenstraße direkt am Straßenrand. Immer wenn ich an ihm vorbeifahre, egal um welche Jahreszeit, freue ich mich. Er sieht so erdverbunden und mächtig aus. Er soll schätzungsweise 300 Jahre alt sein. Ich würde mich so gerne mal mit ihm über sein Leben unterhalten… Im Jahr 2013 habe ich monatlich ein Foto von diesem tollen Baum gemacht und die Bilder als Kalender zu Weihnachten verschenkt. Im Jahr  2016 wurde er mit acht weiteren Bäumen zum Baumdenkmal erklärt und steht seitdem unter besonderem Schutz. Weiterlesen

Für Mamas nach der Geburt – Frayas Kräuterkissen

Nachdem ich euch meine selbst genähten und mit Wildkräutern gefüllten Kräuterkissen vorgestellt habe, möchte ich euch noch eine schöne Geschenkidee für junge Mütter zeigen. Nach der Geburt ist Erholung im Wochenbett angesagt, die Frauen sind in dieser Zeit ja besonders schutzbedürftig. Weiterlesen

Gold Weihrauch Myrrhe – Räuchern

Mit diesen Gaben huldigten die heiligen drei Könige an der Krippe dem Kind.

Das Edelmetall Gold hat von jeher eine besondere Bedeutung. Auch heute freut sich sicher jeder über ein Goldgeschenk.

Weihrauch und Myrrhe ist allerdings nicht in der heutigen Zeit nicht mehr so in unserem Alltag gegenwärtig. Bei mir jedoch seit letzten Jahr doch wieder. Beim Räuchern sind diese beiden Harze sehr wichtig.

Das Harz des Weihrauchbaumes hat, je nach Erntezeitpunkt, unterschiedliche Qualität. Weiterlesen