Schlagwort: Kamille

Cyanotypie – Blaudruck

(Bericht enthält unbezahlte Werbung)

Im praktischen Teil meiner Wild- und Heilkräuterprüfung sollten wir uns ein Pflanzen – Thema ausdenken, z.B. ein Gedicht oder eine Geschichte über ein Wildkraut, ein Bild malen, ein neues Rezept ausprobieren….

Nach längerem Überlegen habe ich mich für die Cyanotypie entschieden. Die Prüfung ist nun schon eine Weile her, aber ich bin noch nicht dazu gekommen, einen Beitrag dazu zu schreiben. Es ist ein tolles Thema, ein „Sonnenthema“ sozusagen. Irgendwie passt es gerade in die trübe graue Januar – Zeit. Auf der Seite „Edeldruck.org“ hat Jochen Schulte das Verfahren sehr genau beschrieben. Zusammengefasst funktioniert die 1842 von John Herschel erfundene Cyanotypie folgendermaßen: Auf lichtempfindliches Spezialpapier (ich habe es bei Manufactum entdeckt) wird ein beliebiger Gegenstand gelegt und ca. 5 – 10 Minuten der prallen Sonne ausgesetzt. Anschließend wird das Papier in Wasser sozusagen „entwickelt“. Für meine Abschlussarbeit habe ich die (für mich) wichtigsten heimischen Wildkräuter gepresst und anschließend mit der beschrieben Technik sozusagen fotografiert:

Getrocknete Pflanze wird auf dem Papier fixiert!
Nach dem Belichten mit Sonnenlicht ist das Papier weiß
Nach dem Entwickeln mit Leitungswasser…

Lebenselexier – 9 Kräuter-Tropfen

Eine Tinktur ist ein flüssiger, mit Alkohol hergestellter Auszug pflanzlicher Drogen.

Als Droge ist hier der Ausdruck einer Arzneidroge gemeint und bedeutet „Teile von Pflanzen, Pilzen, Tieren oder Mikroorganismen, die zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden“.

Ich werde euch einige nützliche Tinkturen vorstellen. Laut Doris Grappendorf ist die nachfolgend aufgeführte Tinktur ein Lebenselixier. Für sie sind in diesen Tropfen die wichtigsten Heilpflanzen aus unserer Region enthalten. Klosterfrau Melissengeist und auch die sogenannten Schwedenbitterrezepte sind sogenannte Lebenselixiere. Sie enthalten immer Bitterstoffe, die dem Magen-Darm-Trakt guttun. Sie helfen nach zu fettem Essen und helfen der Verdauung auf die Sprünge. Sie helfen auch das Immunsystem zu stärken und die Darmflora aufzubauen. Äußerlich hilft die Tinktur auch bei Entzündungen, eine Lebenselixier halt… Weiterlesen

Ätherische Öle

Ätherische Öle sind sehr wichtige Inhaltsstoffe von Wild- und Heilpflanzen. Meist haben Pflanzen mit hohem Gehalt an diesen Inhaltsstoffen einen intensiven, meist angenehmem Duft und werden entsprechend oft als Gewürz oder Aromastoff eingesetzt. Sie sind gut löslich in fettem Öl, in Milch, Sahne, Honig, Alkohol oder Salz, aber schlecht wasserlöslich. Ätherische Öle sind aus einer Vielzahl von Komponenten zusammengesetzt.

Weiterlesen

Für Mamas nach der Geburt – Frayas Kräuterkissen

Nachdem ich euch meine selbst genähten und mit Wildkräutern gefüllten Kräuterkissen vorgestellt habe, möchte ich euch noch eine schöne Geschenkidee für junge Mütter zeigen. Nach der Geburt ist Erholung im Wochenbett angesagt, die Frauen sind in dieser Zeit ja besonders schutzbedürftig. Weiterlesen