Schlagwort: Rosmarin

Ätherische Öle

Ätherische Öle sind sehr wichtige Inhaltsstoffe von Wild- und Heilpflanzen. Meist haben Pflanzen mit hohem Gehalt an diesen Inhaltsstoffen einen intensiven, meist angenehmem Duft und werden entsprechend oft als Gewürz oder Aromastoff eingesetzt. Sie sind gut löslich in fettem Öl, in Milch, Sahne, Honig, Alkohol oder Salz, aber schlecht wasserlöslich. Ätherische Öle sind aus einer Vielzahl von Komponenten zusammengesetzt.

Weiterlesen

Pestessig oder Essig der 4 Räuber

Schon mal davon gehört? Hört sich sehr spannend an! Während der Wild- und Heilkräuterausbildung haben wir diesen Essig gemischt.

Die Mär bzw. Legende zu diesem Essig besagt, dass während der Pestzeit im 18. Jahrhundert mehrere (!) Räuber in Frankreich ihr Unwesen trieben und die ausgestorbenen Pesthäuser plünderten. Als einer erwischt wurde und ihm der Tod drohte, verriet er wie die Räuber sich vor der Ansteckung schützten. Eine Essig-Kräutermischung sei ihr Schutz. In der Literatur und im Netz findet ihr viele verschiedene Varianten dieser Mischung.

Hier nun ein Rezept der badischen Pharmazie (Mengen angepasst) aus dem Buch von Susanne Fischer-Rizzi; Medizin der Erde

Weiterlesen