Schlagwort: Spitzwegerich

Lebenselexier – 9 Kräuter-Tropfen

Eine Tinktur ist ein flüssiger, mit Alkohol hergestellter Auszug pflanzlicher Drogen.

Als Droge ist hier der Ausdruck einer Arzneidroge gemeint und bedeutet „Teile von Pflanzen, Pilzen, Tieren oder Mikroorganismen, die zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden“.

Ich werde euch einige nützliche Tinkturen vorstellen. Laut Doris Grappendorf ist die nachfolgend aufgeführte Tinktur ein Lebenselixier. Für sie sind in diesen Tropfen die wichtigsten Heilpflanzen aus unserer Region enthalten. Klosterfrau Melissengeist und auch die sogenannten Schwedenbitterrezepte sind sogenannte Lebenselixiere. Sie enthalten immer Bitterstoffe, die dem Magen-Darm-Trakt guttun. Sie helfen nach zu fettem Essen und helfen der Verdauung auf die Sprünge. Sie helfen auch das Immunsystem zu stärken und die Darmflora aufzubauen. Äußerlich hilft die Tinktur auch bei Entzündungen, eine Lebenselixier halt… Weiterlesen

Erkältung / Erdkammersirup

Es war ruhig hier. Aus gutem Grund! Ich war krank, richtig krank. Es ist ja Grippezeit und ich hatte eigentlich gehofft, dass ich verschont bleibe…. Ich habe doch eifrig Ingwer-Kurkuma-Tee getrunken. Aber es hat mich leider doch so richtig erwischt. So krank habe ich mich während einer Erkältung selten gefühlt. Ich habe fünf Tage flach gelegen und konnte quasi nix machen. Ihr wisst sicher wovon ich spreche bzw. schreibe, daher jetzt genug gejammert. Ich hätte ihn auf jeden Fall gut gebrauchen können, den Erdkammersirup!

Ich habe ja versprochen, dass ich über meine Erfahrungen mit der Anwendung von Wild- und Heilpflanzen berichten werde. Es müssen ja nicht immer gute Erfahrungen sein… Weiterlesen